Winden für das Abteufen

Für das Teufen von Schächten benötigt man die verschiedensten Winden. Zum Lieferprogramm der Fa. OLKO gehören u.a.:

  • Abteufmaschinen
  • Teufbühnen
  • Greiferwinden
  • Greifer
  • Bühnenwinden
  • Tamponagewinden
  • Notfahrwinden
  • Kabelwinden

Schachtwinden

Doppel Trommel Abteuffördermaschine

Dies sind Winden, die zur Güterförderung über Fördergefäße und für den Personentransport benutzt werden.

Seilfahrtanlagen

Seilfahrtanlagen sind zur Seilfahrt eingerichtete Schachtförderanlagen die auch zur Güterförderung benutzt werden können.

Kabelwinden, Schachtwinden

Kabel- und Schachtwinden dienen dem Einhängen von Kabeln, Material, Geräten in Schächten.

 


 

Mobile Winden

Die nachfolgend aufgeführten Winden werden als Befahrungs-, Hilfs-, Notfahr- und kleine Seilfahrtanlagen eingesetzt. Neben den bestimmungsgemäßen Aufgaben können alle Winden zur Bergung von Personen in Notfällen benutzt werden.

Notfahrwinden

Notfahranlagen sind Anlagen, die in Abteufbetrieben anstelle eines Fahrtrums eingebaut und geeignet sind, sämtliche auf der Teufsohle oder Bühne befindlichen Personen in Notfällen aus dem Schacht zu bergen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.