• stahlbau.jpg
  • fabrik.jpg
  • bagger.jpg
  • foerder.jpg
  • bergwerk.jpg
  • bremsen.jpg
  • sondermaschinen-01.jpg
Wir haben das Patent auf Ihre Sicherheit: OLKO Bremssysteme gehören zu den besten ihrer Art. Da Fördermaschinen heute überwiegend elektrisch stillgesetzt werden, arbeiten unsere Bremsen verstärkt als  Halte- bzw. Sicherheitsbremsen bei Stromausfall, Übergeschwindigkeit oder massiven Störungen im Schachtbereich. In allen Fällen, in denen Verlässlichkeit schlicht und ergreifend lebenswichtig ist.


Unsere hydraulischen Bremselemente sind für den Bergbau entwickelt und für den Betrieb mit elektrohydraulischen Bremsanlagen optimiert. Die mehrkanalig verzögerungsgeregelte Bremse COBRA 01 bringt  Fördermaschinen mit einem vordefinierten, konstanten Verzögerungswert zum Stillstand. Komplett unabhängig von der Last, Drehrichtung, dem Bremsbelagverschleiß und möglichen Reibwertschwankungen. Immer!

Die neue Generation der Bremssysteme zeichnet sich durch Folgendes aus:

  • Mehrfache Regelkreise
  • Zusätzlicher Reservekanal
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Hohe Verschleißfestigkeit
  • Kein zusätzliches Reserveaggregat notwendig
  • Fortschrittliche Druckspeichertechnologie
  • Reduzierte Anzahl von Ventilbaugruppen
  • Kompakte Bauweise
  • Völlige Redundanz im hydraulischen sowie im elektrischen System
  • Beträchtliche Ersparnisse im Gesamtsystem von Mehrseilanlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok